Was machen wir mit Ihnen?

Immerhin finden wir heute schon bei jedem Fünften die Ursache für den Bluthochdruck.

Am Anfang unterhalten wir uns lange mit Ihnen. Schließlich wollen wir alles von Ihnen wissen. Es ist Ihr gutes Recht, individuell von uns behandelt zu werden. Wenn möglich, helfen Sie uns mit alten Befundberichten, Aufzeichnungen von früheren Blutdruckmessungen. Fragen Sie bei Ihren Hausarzt. Er gibt Ihnen gerne Kopien.

und noch etwas...

Haben Sie schon ein eigenes Meßgerät? Notieren Sie bitte die Werte. Am liebsten ist es uns, wenn Sie morgens, mittags und am Abend jeweils vor Einnahme Ihrer Medikamente messen. Bringen Sie uns auch diese Aufzeichnungen mit.