Checkliste

Wenn Sie einen Diabetes mellitus Typ1 (sog. jugendlicher Diabetes, immer insulinbehandelt) haben, können Sie unsere Praxis ohne Überweisung des Hausarztes aufsuchen.

Wesentlich häufiger ist der Typ2-Diabetes, der meist im späteren Alter auftritt und zunächst mit Diät und Tabletten behandelt wird. Als Typ2-Diabetiker können Sie unsere Praxis nur mit einer Überweisung ihres Hausarztes aufsuchen. Nach Möglichkeit sollte dies ein Hausarzt sein, der an dem Diabetes-Strukturvertrag der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein teilnimmt. Eine aktuelle Liste der daran teilnehmenden diabetologisch geschulten Hausärzte können Sie bei der KV Nordrhein unter der Rufnummer 0211-5970-525 erfragen oder bei Ihrer Krankenkasse.