Diabetes

Wenn Sie als Diabetiker bei uns in die Praxis kommen, erheben wir zunächst eine ausführliche Anamnese, das heißt, wir möchten alles über ihren Krankheitsverlauf, ihre Beschwerden und ihre Medikation erfahren.

Bei der körperlichen Untersuchung achten wir darauf, dass mögliche Folgeschäden durch den Diabetes erfasst werden. Das beinhaltet u.a. Testen der Nervenempfindlichkeit an den Füßen, die Beurteilung der Durchblutung und das Messen des Blutdrucks. Sollten Laboruntersuchungen notwendig sein, so können wir diese in unserer Praxis durchführen. Auch eine Ultraschalluntersuchung der Nieren und das Aufzeichnen eines EKGs sind gelegentlich notwendig.

Unsere Hauptaufgabe besteht darin, ihre Beschwerden zu lindern und den Blutzucker gut einzustellen. Dabei ist die Ernährungsberatung ein wesentlicher Bestandteil und muss teilweise mit Tabletten oder Insulin unterstützt werden.