Das ärztliche Erstgespräch

In unserer Praxis werden alle Untersuchungen durchgeführt, die zur klaren und eindeutigen Diagnose einer Nierenerkrankung notwendig sind.

Am Anfang der Diagnostik steht ein ausführliches Gespräch mit Ihrem behandelnden Arzt der Gemeinschaftspraxis Karlstrasse, in dem er die Vorgeschichte der Erkrankung erhebt, soweit sie bekannt ist (Anamnese). Hierzu ist es hilfreich, wenn Vorbefunde (Laborwerte vom Hausarzt, Krankenhausentlassungsberichte, Röntgenbilder, sonstiges) mitgebracht werden, auch wenn diese schon älter sind.

Darüber hinaus wird der Arzt Sie nach anderen Erkrankungen fragen. Auch wenn diese auf den ersten Blick nichts mit einer Nierenerkrankung zu tun zu haben scheinen, kann zwischen Erkrankungen ein Zusammenhang sein, der Auswirkungen auf die Nieren hat. Wichtig ist hierbei auch die gegenwärtige und frühere Einnahme...